Das Parkhaus Reglermauer im Erfurter Stadtzentrum – im Jahr 2016 von Goldbeck errichtet – wurde im Frühjahr 2022 mit einer neuen Tiefgarage um 116 zusätzliche Pkw-Stellplätze erweitert.

Die Parkimmobilie im „Anger 7“ umfasst nun insgesamt 327 Parkplätze auf vier Ebenen. Die Goldbeck Parking Services (GPS) wurden langfristig bis 2035 mit der Bewirtschaftung des Gesamtobjekts beauftragt. Auftraggeber ist Kino-Betreiber Hans-Heinrich Kieft, der auch die bauliche Erweiterung initiiert hatte.

 

„Durch den Bau einer zusätzlichen Tiefgarage, die im ersten Untergeschoss über einen direkten Zugang zum Bestandsparkhaus verfügt, wurde das Parkangebot für Besucherinnen und Besucher des Stadtzentrums deutlich ausgeweitet. Zusätzlich profitieren alle Nutzerinnen und Nutzer von einer modernen Ausstattung der von Goldbeck gemanagten Parkimmobilie“, sagt Stephan Pieper, Geschäftsführer Parking Services bei Goldbeck. „Das gesamte Objekt wurde mit einer gemeinsamen Parkabfertigungsanlage ausgestattet. Ein zentrales Leitstandkonzept, das über ein Video- und Sprachsystem verfügt, bietet direkten Kommunikationsanschluss an den 24-Stunden-Service der Goldbeck Parking Services. Darüber hinaus trägt die Installation zweier neuer E-Ladestationen in der Tiefgarage der steigenden Nachfrage Rechnung.“ Mit der E-Ladesäule im Bestandsparkhaus verfügt das Gesamtobjekt damit über drei Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. 

 

Der Projektstandort befindet sich inmitten der thüringischen Landeshauptstadt. Der ehemalige Handelsplatz Anger ist heute die größte Geschäftsstraße und Flaniermeile der Stadt. Der Erfurter Hauptbahnhof liegt rund 500m entfernt.

Pressekontakt
GOLDBECK GmbH
Ummelner Straße 4-6
33649 Bielefeld
Deutschland
Fon +49 521 9488-1187
Mail presse@goldbeck.de