07.04.2021

„Vor Ort für die Kunden da sein“

Goldbeck Rhomberg gründet Geschäftsstelle in Graz. Martin Gasser übernimmt Leitung.

Graz/Salzburg, 7. April 2021. Die Goldbeck Rhomberg GmbH hat ihr Bauleitungsbüro in Graz zum 1. April neu eröffnet. Zeitgleich ist die bisher aus Salzburg geführte Zweigstelle des Systembauspezialist für elementiertes Bauen mit System umgezogen: Aus Graz-Seiersberg ging es in ein, wie es sich für ein Bauunternehmen gehört, selbst errichtetes Bürogebäude in Kalsdorf. „Mit dieser Entscheidung, die auch den Aufbau eines eigenen Teams und neue Arbeitsplätze für Graz umfasst, geben wir ein klares Bekenntnis zum Standort und seiner Bedeutung für unser Unternehmen ab“, erklärte Goldbeck Rhomberg-Geschäftsführer Michael Schmid. „Wir zeigen, dass wir vor Ort für unsere Kunden da sein wollen.“

Gleichzeitig mit dem Umzug und der Eröffnung der Grazer Geschäftsstelle hat Goldbeck Rhomberg das Bürogebäude in der Kasernstraße an den Bauherrn PKE Holding AG übergeben. „Dieses Projekt ist gleichzeitig unser erstes als neuer Stützpunkt der Goldbeck Rhomberg-Familie, dass wir erfolgreich abgewickelt haben“, freut sich Martin Gasser, Leiter der neuen Geschäftsstelle Graz. Erst in der vorvergangenen Woche hatte der Systembauspezialist einen weiteren Großauftrag in der Region erfolgreich abgeschlossen und, ebenfalls in Kalsdorf, das neue Logistikzentrum für Gebrüder Weiss übergeben. „Das zeigt sehr gut unser Engagement hier in der Region und auch, welche Chancen der Südosten Österreichs für wirtschaftliches Bauen bietet“, bilanziert Gasser. Neben der Steiermark kümmern sich die aktuell sieben Mitarbeitenden von Goldbeck Rhomberg in Graz auch um Kärnten und Osttirol.

Neuer und erster Geschäftsstellenleiter ist Martin Gasser. Der 49-jährige Bauingenieur blickt auf eine über 25-jährige Erfahrung in der Baubranche zurück. Als Projekt- und Bereichsleiter bei verschiedenen namhaften Baufirmen hat er zahlreiche Generalunternehmer-Großprojekte geleitet. Seit vier Jahren arbeitet der gebürtige Kärntner bereits bei Goldbeck Rhomberg. Seine Devise: „An oberster Stelle stehen Qualität, Flexibilität und Kundenzufriedenheit. Das ist für mich der einzig richtige Weg zum Erfolg.“

Über GOLDBECK RHOMBERG:

GOLDBECK RHOMBERG agiert als Spezialist für ökonomische, schnelle und flexible Lösungen im System- und Gewerbebau. Das 2001gegründete Unternehmen ist als General- und Totalunternehmer einer der Marktführer für die Produkte Bürogebäude und (Logistik-)Hallen in Österreich und der Schweiz. Im Bereich Parkhäuser ist GOLDBECK RHOMBERG in den genannten Ländern sogar klarer Branchenprimus. Die Kunden profitieren neben dieser starken Marktpräsenz von attraktiven Produkten und höchster Wirtschaftlichkeit. Sie sind von der Konzeptionsphase bis zur Fertigstellung bei dem Experten für elementiertes Bauen mit System rundum in kompetenten Händen. Der Hauptsitz von GOLDBECK RHOMBERG befindet sich in Vorarlberg. Weitere Niederlassungen und Geschäftsstellen gibt es in Wien, Salzburg, Linz, Graz, St. Gallen in der Schweiz und Ruggell, Liechtenstein. Zahlreiche Standorte des Mutterunternehmens GOLDBECK ergänzen das Netzwerk in ganz Europa.

Weitere Informationen finden Sie unter www.goldbeck-rhomberg.com.

Pressekontakt:

GOLDBECK RHOMBERG GmbH
Kasernstraße 41, 8401 Kalsdorf bei Graz
Kontakt: Torben Nakoinz
F: +43 5574 403-2146
E-Mail: torben.nakoinz@rhomberg.com

BUs:

210407_Goldbeck_Rhomberg_Martin_Gasser: Der neue Geschäftsstellenleiter für Goldbeck Rhomberg in Graz: Martin Gasser.

                                                                                                    210407_Goldbeck_Rhomberg_eröffnet_Geschäftsstelle_Graz: Das Team der Geschäftsstelle Graz um Leiter Martin Gasser (5. v. l.)

                                                                                                                              

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten

Rudolf-Diesel-Medaille 2021: Ortwin Goldbeck erhält Europas ältesten Innovationspreis in der Kategorie "Erfolgreichste Innovationsleistung"

Erfindergeist und die Fähigkeit, die Innovationen auch wirtschaftlich in eine erfolgreiche Zukunft zu führen – diese Leistung ehrt seit 1953 die Rudolf-Diesel-Medaille, Europas ältester Innovationspreis. Eine große Ehre für Ortwin Goldbeck: Der...

ULI Germany Leadership Awards: Jan-Hendrik Goldbeck erhält Auszeichnung in der Kategorie „Innovation“

Das im Jahr 1936 in Washington D.C. gegründete Urban Land Institute (ULI) hat zum 16. Mal herausragende Persönlichkeiten für ihr besonderes Maß an Weitsicht, Verantwortungsbewusstsein und unternehmerisches Handeln sowie ihren Einsatz für lebenswerte...

Es tut sich was am Hochhaus

Die Installation von Bannern am Hochhaus, aus allen Himmelsrichtungen hoch über den Dächern der Stadt sichtbar, markiert den Beginn eines neuen Bauabschnitts: Die Montage der Fassade startet.

Weitere Themen

bau|zeit H/W 2020

Das Thema unserer neuen Ausgabe steht unter dem Motto "Intelligenz". Wie steht es mit künstlicher Intelligenz? Mit smarten Gebäuden und klugen Werkzeugen? Und wie lässt sich Intelligenz überhaupt messen? Blättern Sie durch!