06.10.2020

Schneller Wohnraum für Berlin

GOLDBECK ist Rahmenvertragspartner der HOWOGE

Die Berliner Wohnungsbaugesellschaften unter Führung der Howoge Wohnungsbaugesellschaft mbH haben einen gemeinsamen Rahmenvertrag mit sechs Generalübernehmern unterzeichnet – Goldbeck ist einer davon. Ziel ist es, dem angespannten Berliner Wohnungsmarkt schnell förderfähige Wohnungen zur Verfügung zu stellen.

Vorteil des Rahmenvertrags für die Wohnungsbaugesellschaften: Durch den vorangestellten Präqualifikationsprozess unter den teilnehmenden Bietern und die finale Auswahl der Rahmenvertragspartner werden die Einzelprojekte im Kreis der Vertragspartner ausgeschrieben. Das sorgt für eine deutliche Beschleunigung.

Die Generalübernehmer entwickelten Konzepte für sogenannte Typenhäuser in serieller, elementierter bzw. modularer Bauweise, die die vier städtebaulichen Figuren „Punkt“, „Ecke“, „dicke Zeile“ und „dünne Zeile“ umsetzen. Bei maximaler Flexibilität in der Konfiguration ermöglichen sie eine optimale Auslastung der jeweiligen Grundstücke. „Goldbeck baut seit vielen Jahren mit System – auf die gestellte Anforderung antwortet unser Bauprinzip also ideal“, so der Berliner Goldbeck-Niederlassungsleiter Dietmar Rekow. „Wir nutzen industriell vorgefertigte Systemelemente, die auf der Baustelle – unabhängig von Wind und Wetter – nur noch montiert werden. Unser System ermöglicht unterschiedliche Grundrisse und ist hoch flexibel.“ Ergänzt wird es durch eine standardisierte technische Gebäudeausstattung und durch Fertigbäder, die das Unternehmen ebenfalls selbst herstellt. Rekow: „Wo möglich, beschäftigen wir für alle weiteren Gewerke wie zum Beispiel Elektrik, Maler- und Fliesenlegerarbeiten regionale Nachunternehmer.“

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten

GOLDBECK managt 38 Gewerbeimmobilien mit rund 320.000 m² Retail-Fläche für die HORN Grundbesitz KG

Das familiengeführte Bau- und Immobilienunternehmen GOLDBECK hat zum 01.10.2020 die Verwaltung von insgesamt 38 Gewerbeimmobilien mit einer Gesamtnutzfläche von rund 320.000 m² übernommen. Auftraggeber der GOLDBECKPROCENTER GmbH ist die HORN...

Goldbeck erweitert Kita „GOLDBECKchen“ und baut Sporthalle für Mitarbeiter

Ein schönes Weihnachtsgeschenk für die über 1.500 Goldbeck-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter am Standort Ummeln: Das Unternehmen erweitert die Kita „GOLDBECKchen“ und ergänzt den Neubau um eine Sporthalle, die von der Belegschaft genutzt werden kann.

Weitere Themen

Goldbeck respektiert Ihre Privatsphäre

Sie haben in den Cookie-Einstellungen angegeben, keine externen Medien anzeigen zu wollen. Daher können wir diesen Inhalt leider nicht ausgeben.

Sie können diese Einstellung jederzeit ändern unter goldbeck.de/datenschutz