03.06.2016

Neuer Titel, neuer Stil: Relaunch für das GOLDBECK-Kundenmagazin

Das Goldbeck-Kundenmagazin hat sich weiterentwickelt: Aus dem „GOLDBECKmagazin“, das dem Unternehmen bereits seit 25 Jahren als Informationsmedium für seine Kunden diente, wurde jetzt die „bauzeit“. Das neu gestaltete Magazin ist deutlich umfangreicher und legt Wert auf eine aussagekräftige Bildsprache. Schwerpunkte sind zum einen Nachrichten aus dem Unternehmen, aber auch die Themen Architektur, Bauen und Gesellschaft. Zur Zielgruppe zählen Kunden ebenso wie Geschäftspartner und Mitarbeiter. Die „bauzeit“ erscheint zweimal jährlich – im Frühjahr und im Herbst.

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten

Projektstart im Braunschweiger Forschungsparkhaus

Im Rahmen des neu gestarteten Projektes SynCoPark (Synergien aus Kooperation und Standardisierung im herstellerunabhängigen automatisierten Parken) arbeiten Wissenschaftler/innen der TU Braunschweig und verschiedene Industrievertreter gemeinsam...

GOLDBECK RHOMBERG fördert Nachwuchs

„Über den Fachkräftemangel bei uns in der Baubranche kann man lamentieren – man kann aber aktiv etwas dagegen unternehmen“, erklärte Goldbeck Rhomberg-Personalleiter Paul Engelhart anlässlich der Bitbau Graz.

GOLDBECK RHOMBERG im Inn- und im Mostviertel aktiv

Goldbeck Rhomberg bringt Schwung in den Industriebau im Inn- und im Mostviertel: Vergangenen Freitag feierte der Experte für elementiertes Bauen mit System den Spatenstich für eine neue Fertigungshalle inklusive Maschinen- und Fertigungsanlagen für...

Weitere Themen

bau l zeit H/W 2017

Jeder hat sie, jeder braucht sie, mancher wechselt sie ständig: Beziehungen. Wir geben mithilfe von Neandertalern und Meerschweinchen, Hormonen, Gruppendynamik und sozialer Ansteckung interessante Einblicke in unser Leitthema.

bau l zeit H/W 2016

Unser neues bau l zeit Magazin ist erschienen. Dieses mal steht alles unter dem Titelthema "Wahrnehmung"

bau l zeit F/S 2017

Das Thema dieser Ausgabe ist "Vielfalt". Spannende Artikel beschreiben wie "vielfältig" unsere Welt ist.