03.06.2016

Neuer Titel, neuer Stil: Relaunch für das GOLDBECK-Kundenmagazin

Das Goldbeck-Kundenmagazin hat sich weiterentwickelt: Aus dem „GOLDBECKmagazin“, das dem Unternehmen bereits seit 25 Jahren als Informationsmedium für seine Kunden diente, wurde jetzt die „bauzeit“. Das neu gestaltete Magazin ist deutlich umfangreicher und legt Wert auf eine aussagekräftige Bildsprache. Schwerpunkte sind zum einen Nachrichten aus dem Unternehmen, aber auch die Themen Architektur, Bauen und Gesellschaft. Zur Zielgruppe zählen Kunden ebenso wie Geschäftspartner und Mitarbeiter. Die „bauzeit“ erscheint zweimal jährlich – im Frühjahr und im Herbst.

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten

Neues Führungsteam bei Goldbeck Rhomberg

Mit einer neuen Spitzenmannschaft geht die Goldbeck Rhomberg GmbH ins nächste Wirtschaftsjahr: „Um unserer erfolgreichen Entwicklung Rechnung zu tragen, stellen wir unser Management neu auf“, begründet Geschäftsführer Georg Vallaster die...

GOLDBECK übernimmt GSE

GSE zählt zu den führenden internationalen EPC-Anbietern für Gewerbeimmobilien. Der Kauf muss noch von den zuständigen Wettbewerbsbehörden bestätigt werden.

Zeugnisverleihung auf Vorarlbergs Industriebaustelle mit System

Vergangenen Freitag durften 35 Schüler der Bauhandwerkerschule derHTL Rankweil ihr Abschlusszeugnis des 2. Jahrgangs entgegennehmen

Weitere Themen

bau l zeit H/W 2018

Eine eine verschwundene Hochkultur, Tiere, die raffnierte unterirdische Städte bauen, ein BielefelderSoziologe und vieles mehr – es ist unglaublich, wie viele spannende Anknüpfungspunkte unserLeitthema „System“ bietet. Für GOLDBECK ist es ohnehin...

bau l zeit F/S 2018

Jeder, der schon mal eine Gartenparty geplant hat, kennt die Fragwürdigkeit von Zukunftsprognosen. Wenn man also noch nicht einmal zuverlässig vorhersagen kann, ob das Büfett besser drinnen oder draußen aufgebaut wird, wieso sollte man dann den...

bau l zeit H/W 2017

Jeder hat sie, jeder braucht sie, mancher wechselt sie ständig: Beziehungen. Wir geben mithilfe von Neandertalern und Meerschweinchen, Hormonen, Gruppendynamik und sozialer Ansteckung interessante Einblicke in unser Leitthema.