20.12.2019

Hochhaus am Kesselbrink erstrahlt

Gemeinsam mit ausgewählten Bielefelder Unternehmen lässt Goldbeck ab dem 20. Dezember das Hochhaus am Kesselbrink erstrahlen und bringt per Projektion Licht in die dunkle Jahreszeit.

Goldbeck revitalisiert das Hochhaus am Kesselbrink zurzeit. Über die Feiertage, zum Jahreswechsel und in den Januar hinein wird die alte Fassade vor dem Rückbau in neuem Licht erscheinen: durch eine Projektion. Die Idee wird mit Unterstützung der Volksbank Bielefeld-Gütersloh, Schüco International KG, der Stadtwerke Bielefeld und Bielefeld Marketing umgesetzt. Die technische Realisierung übernimmt das Bielefelder Unternehmen tnl Design und Illumination, die Kreation entwickelte deteringdesign. Gemeinsam wünschen wir leuchtende Feiertage. „Es ist ein Projekt aus Bielefeld – für Bielefeld“, freut sich Projektleiterin Dietke Benndorf von Goldbeck über die zweite Aktion am Hochhaus. Im August 2019 fand bereits die „KezzleSession“ statt. Dabei wurde in Zusammenarbeit mit dem Bielefelder Verein hoch2wei der Bauzaun rund um das Hochhaus mit Graffiti gestaltet.

Foto: Moritz Götte Fotografie

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten

Werkstoff der Zukunft: Deckenplatte aus Carbon-Beton erhält bautec.INNOVATION AWARD

36 Bewerbungen aus ganz Europa, 14 Nominierte und eine Jury aus tausenden Fachbesuchern – zum zweiten Mal wurde am Freitag in Berlin der bautec.INNOVATION AWARD vergeben. Unter den vier ausgezeichneten Entwicklungen ist die korrosionsfreie...

GOLDBECK vergibt zum siebten Mal Stipendium

Goldbeck hat im Januar erneut ein Stipendium an einen Studierenden der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) vergeben.

Digitales Bauen: GOLDBECK und Schüco stiften Professur

Gemeinsames Planen in der Cloud, Robotertechnologie auf der Baustelle oder die Überwachung vom Baufortschritt via Drohne: Die Digitalisierung ist in der Bauindustrie angekommen.

Weitere Themen

VHK-Karriere-Forum "Bau" 2020

13.05.2020 GOLDBECK stellt sich beim VHK-Karriere-Forum Bau am 13. Mai 2020 in Frankfurt vor