03.02.2016

GOLDBECK übernimmt Mehrheit der OPG Center-Parking GmbH

Marktführer im Parkhausbau erweitert Geschäftsfeld Betrieb

Das Bielefelder Industriebauunternehmen GOLDBECK kauft Anteile der OPG Center-Parking GmbH. Mit 75 Prozent ist GOLDBECK damit Mehrheitsgesellschafter des Parkhausbetreibers. Verkäuferin ist die Multi Corporation. 25 Prozent des Unternehmens bleiben im Besitz der Stadt Osnabrück. Mit dem Kauf will GOLDBECK den Unternehmensbereich Parkraumbewirtschaftung stärken.

Hier erfahren Sie mehr über die OPG

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten

Projektstart im Braunschweiger Forschungsparkhaus

Im Rahmen des neu gestarteten Projektes SynCoPark (Synergien aus Kooperation und Standardisierung im herstellerunabhängigen automatisierten Parken) arbeiten Wissenschaftler/innen der TU Braunschweig und verschiedene Industrievertreter gemeinsam...

GOLDBECK RHOMBERG im Inn- und im Mostviertel aktiv

Goldbeck Rhomberg bringt Schwung in den Industriebau im Inn- und im Mostviertel: Vergangenen Freitag feierte der Experte für elementiertes Bauen mit System den Spatenstich für eine neue Fertigungshalle inklusive Maschinen- und Fertigungsanlagen für...

GOLDBECK RHOMBERG fördert Nachwuchs

„Über den Fachkräftemangel bei uns in der Baubranche kann man lamentieren – man kann aber aktiv etwas dagegen unternehmen“, erklärte Goldbeck Rhomberg-Personalleiter Paul Engelhart anlässlich der Bitbau Graz.

Weitere Themen