13.01.2021

GOLDBECK managt 38 Gewerbeimmobilien mit rund 320.000 m² Retail-Fläche für die HORN Grundbesitz KG

Bielefeld, 13. Januar 2021. Das familiengeführte Bau- und Immobilienunternehmen GOLDBECK hat zum 01.10.2020 die Verwaltung von insgesamt 38 Gewerbeimmobilien mit einer Gesamtnutzfläche von rund 320.000 m² übernommen. Auftraggeber der GOLDBECK PROCENTER GmbH ist die HORN Grundbesitz KG mit Sitz in Düsseldorf.

Die Immobilien sind deutschlandweit verteilt, u.a. auf Berlin, Köln, Bonn, Düsseldorf,
Karlsruhe, Aachen und Wuppertal. Vier der 38 Objekte befinden sich in Österreich: drei davon in der Hauptstadt Wien, eines in Vösendorf. Die Brutto-Grundfläche (BGF) der einzelnen Liegenschaften variiert: GOLDBECK managt künftig Flächen zwischen 3.000 und 30.000 m². Ankermieter des nahezu vollvermieteten Gesamtportfolios ist das Modeunternehmen Peek & Cloppenburg mit Hauptsitzen in Düsseldorf und Wien.

„Mit der Übernahme der Immobilien bauen wir unser Betreuungsportfolio in der Assetklasse Einzelhandel weiter aus. Durch unsere vorhandene Expertise und der bereits etablierten Softwarestruktur konnten wir das Mandat in der nun abgeschlossenen Start-Up-Phase überzeugend begleiten. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit“, sagt Matthias Diestelhorst, Geschäftsbereichsleiter bei GOLDBECK.

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten

„Vor Ort für die Kunden da sein“

Die Goldbeck Rhomberg GmbH hat ihr Bauleitungsbüro in Graz zum 1. April neu eröffnet. Zeitgleich ist die bisher aus Salzburg geführte Zweigstelle des Systembauspezialist für elementiertes Bauen mit System umgezogen.

GOLDBECK ist bester Arbeitgeber der Baubranche 2021

Focus-Business und das Arbeitgeber-Bewertungsportal „kununu“ ermittelten auch in diesem Jahr die Unternehmen, die bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am beliebtesten sind. Goldbeck ist als „Top nationaler Arbeitgeber 2021“ ganz vorne dabei.

GOLDBECK und HoloBuilder gewinnen Microsoft Intelligent Manufacturing Award 2020

Der Gesamtsieg geht in diesem Jahr an Goldbeck und den Technologiepartner HoloBuilder für die automatisierte Fehlererkennung und Fortschrittsverfolgung von Bauprozessen.

Weitere Themen