22.06.2021

GOLDBECK erhält Facility-Management-Portfolioauftrag von der Hermes Gruppe

Die Goldbeck Gebäudemanagement GmbH – Teil der Goldbeck Service-Sparte– hat mit dem international agierenden Handels- und Logistikdienstleister Hermes einen umfangreichen Dienstleistungsvertrag abgeschlossen. Goldbeck übernimmt die Instandhaltung der Versorgungs- und Elektrotechnik von Hermes Logistikcentern deutschlandweit. Die Flächen umfassen über 150.000 m². Die Laufzeit des Vertrages beträgt drei Jahre.

„Wir sind sehr froh mit Goldbeck einen kompetenten und zuverlässigen Partner für die Betreuung unserer Logistikcenter gefunden zu haben. Die ersten Monate der Zusammenarbeit sind aus unserer Sicht sehr erfolgreich verlaufen, sodass auch eine weitere Ausweitung des Portfolios möglich werden könnte“, so Christian Helbig, Head of Department Real Estate & Facility Management der Hermes Germany GmbH.

„Logistikdienstleister wie Hermes sind ein wichtiger Bestandteil der bundesdeutschen Infrastruktur, das haben wir gerade auch während der Corona-Pandemie erlebt. Sie arbeiten 24/7 und brauchen deshalb starke Partner an ihrer Seite, die ihnen garantieren, dass jegliche Prozesse ausfallsicher funktionieren“, sagt Christian Ziemer, Geschäftsführer der Goldbeck Gebäudemanagement GmbH. „Wir freuen uns sehr, dass wir Hermes mit unserer langjährigen Erfahrung im Gebäudemanagement und unseren hauseigenen Technikern, die deutschlandweit im Einsatz sind, nun flächendeckend unterstützen“, ergänzt Christian Ziemer, Geschäftsführer der Goldbeck Gebäudemanagement GmbH.

Die Ausschreibung und die Vergabeverhandlungen wurden in Gänze online abgewickelt, um den aktuellen Corona-Richtlinien bestmöglich nachzukommen.

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten

Wilo und GOLDBECK intensivieren Zusammenarbeit

Wilo und Goldbeck besiegeln mit der Unterzeichnung eines Partnerschaftsabkommens auf dem Wilopark in Dortmund die künftige intensivierte Zusammenarbeit.

Mehr Platz für Erfolg

In neun Monaten: Goldbeck Rhomberg baut neuen Produktionsstandort für die HTW Holding in Nüziders.

Weitere Themen