07.06.2018

Goldbeck baut jetzt auch Wohnungen

  • Neues Produkt in bewährtem System
  • Vom Spitzenverband der deutschen Wohnungswirtschaft GdW ausgewählt
  • Rahmenvertrag macht Wohnungsbau schneller, kostengünstiger und einfacher

 

 

Als führender Anbieter von Logistikhallen, Parkhäusern und Bürogebäuden hat sich GOLDBECK längst einen Namen gemacht. Nun baut das Unternehmen auch Wohnungen mit System – aus industriell vorgefertigten Bauteilen. Mit diesem Konzept hat Goldbeck erfolgreich an dem europaweit ausgeschriebenen Wettbewerb des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. (GdW) teilgenommen. Gemeinsam mit acht weiteren Bietern wurde das Unternehmen jetzt ausgewählt: Die Mitgliedsunternehmen des GdW können künftig aus den Wohnbaukonzepten dieser Anbieter auswählen und damit schneller, einfacher und kostengünstiger in hoher Qualität bauen. Teile der Projektausschreibung, -vergabe und der Planung werden durch eine Rahmenvereinbarung vorweggenommen – das beschleunigt den Prozess enorm. Zudem verkürzen sich Baustellenzeiten aufgrund der industriellen Vorfertigung. GOLDBECK hat damit den Einstieg in den Wohnbau erfolgreich umgesetzt. 

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten

Neuer Geschäftsbereichsleiter für Goldbeck Rhomberg in der Schweiz

„Kundenzufriedenheit hat oberste Priorität“: Wolfgang Schmid verantwortet zukünftig Logistik und Großprojekte des Industriebauspezialisten in der Schweiz.

Hochhaus am Kesselbrink erstrahlt

Gemeinsam mit ausgewählten Bielefelder Unternehmen lässt Goldbeck ab dem 20. Dezember das Hochhaus am Kesselbrink erstrahlen

Goldbeck realisiert Deutschlands größtes Parkhausprojekt

Am neuen Terminal 3 des Frankfurter Flughafens entstehen 8.500 Stellplätze – und punkten mit niedrigem Wartungs-aufwand.

Weitere Themen

JOBS FOR FUTURE Mannheim 13.-15.02.2020

13.02.2020 - 15.02.2020 Kommt zur Jobs for Future und trefft GOLDBECK bei der Messe rund um die Themen Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung

VHK-Karriere-Forum "Bau" 2020

13.05.2020 GOLDBECK stellt sich beim VHK-Karriere-Forum Bau am 13. Mai 2020 in Frankfurt vor