08.11.2016

Goldbeck baut für Hamburg Airport

Auf dem Hamburger Flughafen baut Goldbeck bis 2018 zwei
neue Betriebsgebäude: ein Behördenzentrum mit ca. 9.500
Quadratmetern und ein Bürogebäude für Bodenverkehrsdienste
(BVD) mit ca. 6.000 Quadratmetern. Jetzt wurde die symbolische
Grundsteinlegung gefeiert.


Das neue Behördenzentrum liegt auf der Fläche des bisherigen
Frachthofs und fasst die am Flughafen ansässigen Behörden unter
einem Dach zusammen: Bundespolizei, Landespolizei und Zoll. Über
400 Beschäftigte werden hier in mehreren Einsatzschichten arbeiten.
Das gemeinsame Gebäude ermöglicht kurze Wege und unterstützt
so die behördenübergreifende Zusammenarbeit.


Das neue Betriebsgebäude für Bodenverkehrsdienste ist für 1.000
Mitarbeiter ausgelegt. Es umfasst Administration, Schließräume und
Leitstellen, zudem findet im Erdgeschoss eine Kantine Platz.


Für die termingerechte Fertigstellung zum Jahreswechsel 2017/2018
sorgt das Goldbeck-System: Beide Gebäude werden von Goldbeck
systematisiert aus einer Hand geplant und gebaut. Dabei kommen
vorgefertigte Systemelemente zum Einsatz. Dieses Verfahren
minimiert die Bauzeit und schließt Witterungseinflüsse fast
vollständig aus.

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten

Neuer Geschäftsbereichsleiter für Goldbeck Rhomberg in der Schweiz

„Kundenzufriedenheit hat oberste Priorität“: Wolfgang Schmid verantwortet zukünftig Logistik und Großprojekte des Industriebauspezialisten in der Schweiz.

Hochhaus am Kesselbrink erstrahlt

Gemeinsam mit ausgewählten Bielefelder Unternehmen lässt Goldbeck ab dem 20. Dezember das Hochhaus am Kesselbrink erstrahlen

Goldbeck realisiert Deutschlands größtes Parkhausprojekt

Am neuen Terminal 3 des Frankfurter Flughafens entstehen 8.500 Stellplätze – und punkten mit niedrigem Wartungs-aufwand.

Weitere Themen

JOBS FOR FUTURE Mannheim 13.-15.02.2020

13.02.2020 - 15.02.2020 Kommt zur Jobs for Future und trefft GOLDBECK bei der Messe rund um die Themen Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung

VHK-Karriere-Forum "Bau" 2020

13.05.2020 GOLDBECK stellt sich beim VHK-Karriere-Forum Bau am 13. Mai 2020 in Frankfurt vor