Industriehallen

Passgenau für alle Prozesse

Industrieunternehmen brauchen Räume, die sich wie ein Maßanzug um ihre individuellen Produktionsabläufe formen. Hier bestimmen die Maschinenaufstellungspläne sowie der geplante Warenfluss Maße und Einrichtung der Halle. Gleichzeitig müssen Industriehallen flexibel für Nutzungsänderungen oder Erweiterungen sein – zum Beispiel, weil der Produktionsablauf neu strukturiert wird. GOLDBECK Systeme ermöglichen dies schnell und unkompliziert. Doch auch, wenn es um den Umbau oder die Erweiterung einer bestehenden Halle geht, sorgen sie für wirtschaftliche Lösungen und optimieren Bestehendes. Filigrane Tragwerkskonstruktionen und eine gut abgestimmte Hallenbeleuchtung schaffen eine helle, offene Atmosphäre. Belastbare und verschleißfeste Hallenböden sind zudem bestens auf die besonderen Anforderungen von Produktionsanlagen abgestimmt.

Ansprechpartner

Weitere Themen

Prospekt Hallenbau

Die Realisierung einer Halle ist eine komplexe Aufgabe. Sie beginnt mit der Auswahl des passenden Grundstücks, reicht über Materialflussplanung und integrale Bauplanung bis zur Bauausführung.